MUSICA ITALIANA

Bruno Renzi ist das Idealportrait eines italienischen Cantautore. Bruno Renzi¬īs Lieder vereinen alles, was man sich unter einem italienischen Liedermacher vorstellen kann: Poesie und Melodie, leise T√∂ne im lauten Get√∂se, tiefgr√ľndige Geschichten. Renzis Songs, auf italienisch gesungen, haben ein ganz besonderes Flair. Oft haben sie einen flotten Boogie Rhythmus, erinnern ein bisschen an Paolo Conte. Sie handeln von Liebe und einer besseren Welt, tragen Titel wie ‚ÄúStella che non brilla‚ÄĚ (Der Stern, der nicht gl√§nzt) oder ‚ÄúL¬īurlo del vento (Der Schrei des Windes) und sind immer wieder untermalt von Pianopassagen, in denen Renzis Finger so l√§ssig √ľber die Tasten gleiten, als seien es die Fl√ľgel eines Kolibris. Alle die Bruno Renzi geh√∂rt haben sind – ¬†wie der M√ľnchner Merkur der Meinung: ‚ÄěGenialer Bruno Renzi! Wenn er spielt und singt ist das wie ein Tag Urlaub in Italien.‚Äú

Webseite: http://www.brunorenzi.de

Konzert vom 20. August 2017