MUSIK und MALEREI

THOMAS LANGSCH und THEO SEIDL

Mit einem fĂŒr Windach gĂ€nzlich neuem Projekt-Konzept kommen THOMAS LANGSCH und THEO SEIDL in den Windacher Pfarrsaal .
Sie prĂ€sentieren 15 KinderportrĂ€ts von Auguste Renoir, erlĂ€utern diese sehr kompetent und –Achtung jetzt kommt es, das Neuartige- spielen dazu vierhĂ€ndig auf dem FlĂŒgel. Und zwar die genau zu diesen Renoir-Bildern von Jean Françaix komponierten StĂŒcke. (15 Portraits d’enfants, entstanden 1971)

Die musikalischen Interessen und Vorlieben der beiden Solisten dieses Konzertes sind wirklich breit gestreut und reichen von ‚echter‘ Volksmusik bis Klassik und Moderne. Als Multi-Instrumentalisten fallen ihnen diese Genre-Wechsel nicht sonderlich schwer. Viel

Konzert vom 28. September 2019